Bündelung von Angeboten der Einkaufsstadt Düren auf neuer Einzelhandelsplattform

 

„Die Einkaufsstadt Düren ist endlich auch digital erlebbar“, freut sich Thomas Hissel, 1. Beigeordneter der Stadt Düren und Hauptgeschäftsführer der städtische Wirtschaftsförderungsgesellschaft, der WIN.DN GmbH. „Wir haben in den letzten Tagen und Wochen gemeinsam mit dem CityMa e.V. Düren intensiv daran gearbeitet, ein neues Online-Portal zu gestalten, auf dem sich in Düren ansässige Einzelhändler und Gastronomen zukünftig kostenfrei präsentieren können.“ Man könne der Webcommunity nun ein modernes und übersichtliches Angebot offerieren, auf dem in Zukünft möglichst viele Unternehmen über ihre Waren oder Dienstleistungen informieren können, so Hissel.

 

Der CityMa-Vorsitzende Uwe Gunkel sieht hierfür gerade in der aktuellen Krisenzeit einen erhöhten Bedarf: „Auf Grund der Zwangsschließung vieler Betriebe durch die Corona-Pandemie ist eine Verstärkung der Internetpräsenz dringend notwendig. Viele Dürener Geschäftsleute haben klug auf diese schwere Krise reagiert und sehr kurzfristig eigene Online-Angebote ins Leben gerufen.“ Diese können nun auf dem neuen Einzelhandelsportal der Einkaufsstadt Düren gesammelt werden. „Wir haben endlich ein zeitgemäßes Schwarzes Brett, auf dem alle Informationen kostenfrei verfügbar sind.“

 

Wichtig sei nun jedoch, betont Citymanager Michael Linn, dass die neue Plattform auch mit Leben gefüllt werde. „Wir bitten daher alle Einzelhändler und Gastronomen, sich unter www.einkaufsstadt-dueren.de zu registrieren. Einige Unternehmen haben diesen Schritt in den letzten Tagen bereits vollzogen.“ Mit wenigen Klicks, so Linn weiter, gelinge ein toller Internetauftritt und sollte es Fragen zum Anmeldeverfahren geben, stünde die WIN.DN jederzeit per Mail oder Telefon zur Hilfe bereit. „Jeder Unternehmer pflegt seine Daten selbst ein und bestimmt über seine Inhalte selbst, wir kontrollieren am Ende nur den Inhalt und geben diese als Administratoren frei, damit kein Schindluder auf der Seite passiert.“

 

„Je mehr Unternehmer sich beteiligen“, führt Heinz Mannheims als für den Einzelhandel zuständiger Geschäftsführer der WIN.DN GmbH aus, „desto attraktiver wird die neue Seite für die Kunden. Wir hoffen, dass die Kundschaft aus der gesamten Region unseren Betrieben auch in dieser unvorhersehbaren Krise die Treue hält, damit Düren auch nach der erfolgreichen Bekämpfung des Corona-Virus eine lebendige Einkaufsstadt bleibt.“ Das neue Einzelhandelsportal, dass die verschiedenen Online-Angebote einzelner Unternehmen bündle, sei hierfür eine gute Unterstützung. „Nun liegt es an den Betrieben, von diesem Angebot gebrauch zu machen. Wo wir helfen können, tun wir das sehr gern!“